Erreichen kann man uns in Sande leicht:

  • mit dem Auto:
    Über die Bundesautobahnen A1 oder A28 oder woher auch immer:
    auf die A29 Ahlhorn > Oldenburg > Wilhelmshaven, bis Abfahrt Sande (Ausfahrt 6),

    oder aus
    Ostfriesland über die Bundesstraßen 210 (Aurich - Jever) bzw. 436 (Leer - Sande).

 

 

  • mit dem Zug
    bis Bremen oder Oldenburg oder Osnabrück mit der Bundesbahn, dann weiter mit der
    Nord-West-Bahn:

    -> Bahnhof Sande und weiter mit dem Taxi (oder wir holen Sie ab, wenn wir Ihre Ankunft wissen, wenn es keinTaxi gibt oder Sie Hilfe brauchen usw.)

    -> ice-td-faerht-durch-den-bahnhof-sanderbusch.jpgoder mit Umsteigen weiter zum Bahnhof Sanderbusch

    (die meisten Züge haben direkten Anschluss an Züge von Sande aus weiter über Sanderbusch Richtung Esens. Sie steigen dann in Sanderbusch aus, dann links herum kaum 100 m und beim Bäcker rechtsherum: Sie stehen vor unserem Haus).

Ganz selten bekommt man auch besondere Bilder am Bahnhof Sanderbusch zu sehen. Hier der ICE TD, der zu seiner Taufe am 18.10.2008 nach Jever gefahren ist um dort bei einer großen Feier auf den Namen "Jever" getauft zu werden.

 

 

  • mit Bussen:
    Aus allen Richtungen (Wittmund, Jever, Wilhelmshaven, Varel, Friedeburg, Aurich, Emden), die in Sichtweite unseres Hauses halten.
    Außer aus Wangerooge: Der Tidebus fährt nicht durch Sande und hält erst am Bahnhof Sande. Von da müssen Sie also wieder zurück nach Sanderbusch (mit der Bahn, wenn ein Zug fährt, oder mit dem Taxi, oder notfalls auch mit uns, wenn wir von Ihrer Ankunft wissen).

 

 

In Sande:

  • in Sande bis zum Krankenhaus fahren
  • in der Einfahrt zum Krankenhaus gibt es einen Bäcker und einen Kiosk
  • die Pension Bünting liegt genau hinter dem Bäcker und dem Kiosk, so dass die drei Häuser eine Art Dreieck bilden
  • unser Haus ist ein großes gelbes Gebäude
 
plan-sande-02.gifBild anklicken!