Haustierpark Werdum

PDFE-Mail
Haustierpark Werdum
ca. 250 Tiere in 30 Arten (bedrohte Haustierrassen)
Beschreibung

„Tiere - ganz nah“ im Haustierpark Werdum
Der zentral im Ort gelegene Haustierpark ist Anziehungspunkt für Groß und Klein. In dem einzigartigen Arche-Park an der Nordseeküste leben seltene und vom Aussterben bedrohte Haustierrassen. Sie werden in Gehegen gehalten, im Freiland oder mit Hüttenschutz. Streichelwiesen ermöglichen den direkten Kontakt mit den Tieren. „Tiere ganz nah“ lautet denn auch der Slogan des Haustierparks. Insbesondere Kindern wird die Welt der Tiere nahe gebracht erhalten. Zahlreiche Info-Tafeln informieren die Besucher über die Tiere.
Auf rund zwei Hektar kann man hier rund 70 Großtiere, wie Esel, Schafe, Ziegen und Schweine und 160 Geflügel von der Emder Gans bis zu Lachtauben bewundern. Die Stars des Parks sind die Poitou-Esel „Celina“ und „Rosalie“ aus Frankreich, die Bulgaren-Eselin „Claudia“ und „Arnold“, das Göttinger Minischwein. „Tiere – ganz nah“ erlebt man auf der speziellen Streichelwiese und bei Veranstaltungen, wie der Streichelstunde und der Haustierpark-Rallye.
In unmittelbarer Nähe befinden sich das „Haus des Gastes“ mit Kiosk und Minigolfanlage, die ebenfalls an der Nordseeküste einzigartige Kneipphalle, ein Fitness-Parcours und ein großer Kinderspielplatz. Der Besuch der St.-Nicolai Kirche, der Erdholländer-Windmühle mit der historisch neu aufgebauten Schmiede sowie Cafés, Restaurants und natürlich der Küstenbrauerei „Watt´n Bier“ runden einen Ausflug in Werdum ab.

Informationen erhalten Sie beim
Heimat- und Verkehrsverein Werdum e.V.
Raiffeisenplatz 1
26427 Werdum

Tel: 04974/990099
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.werdum.de.

Eintrittspreis: 3,00 € für Personen ab 16 Jahren

Öffnungszeiten: täglich von 09.00 bis 19.00 Uhr

 

 

homepage des anbieters02