Kurhaus Dangast

PDFE-Mail
Kurhaus Dangast
Beschreibung

Besonders das Kurhaus in sehr bekannt und so mancher erinnert sich gern an den berühmten Rhabarberkuchen mit Baiser, welcher mittlerweile zu Dangast gehört wie das Wasser in die Nordsee.
Der Geheimtipp ist Sonnag 15 Uhr am Kurhaus, einfach mal hinfahren. Samstag und Sonntags ist hier viel los.

Was wäre Dangast ohne seine oft belächelten Künstler & Käuze, ohne diejenigen, die sich noch nicht stromlinienförmig dem Kommerz ergeben haben, ohne Wilhelms Klause, ohne das alte Kurhaus mit Karl -August und dem Rhabarberkuchen seiner Frau, ohne den Strand vor der Mauer, wo jeder sein darf wie er ist?
... wahrscheinlich ein x-beliebiges Küsten-
Kurbad. Ganz bestimmt aber nur halb so lebendig!..."

 

homepage des anbieters02